Die Grünen sind stärkste politische Kraft – kommt jetzt Flug- und Reiseverbot für Deutsche?

Volkspartei

Wohin geht's – warum?

Eigentlich wollte ich im Juni einen Post zu meinem persönlichen Reiseverhalten schreiben, aber jetzt habe ich wegen der drohenden Ökodiktatur Angst, meine Meinung zu sagen. Nein, quatsch, nur ein Scherz. Aber tatsächlich möchte ich erklären, warum wir unbedingt alle unser Reise- und Konsumverhalten im Allgemeinen überdenken müssen. Gut, dass die Grünen im Juni erstmals in den Umfragen stärkste Kraft sind. Das macht Mut, sich gemeinsam mit vernunftorientierten Bürgern der Zukunft zu stellen. Hoch lebe der solidarische Humanismus.Text/Fotos: Robert Niedermeier

Sorry, für den platten Permalink vorab, “Reisefreiheit für Deutsche in Gefahr”, wäre auch noch schön gewesen, um potentielle Wählereinnen von Rechtspopulisten anzulocken, aber ich glaube, ein Permalink darf nicht so ausufernd lang sein, um Google zu gefallen. Aber nun zum Thema.

Hurra, die Grünen sind stärkste Kraft in der Bundesrepublik Deutschland. Zumindest laut aktuellen Umfragen erhoben im Zeitraum vom zweiten bis zum fünften Juni 2019, wie die Tagesschau heute berichtet hat.  Das beschäftigt mich. Zum einen, weil ich als ehemaliger Vielflieger viel dazu beigetragen habe, unsere Umwelt zu zerstören. Zum anderen, weil ich keine Angst vor einer Ökodiktatur habe. Vielmehr freute es mich sehr, wenn die Grünen politisch noch mehr Macht erlangten, und endlich die BRD als Kabinettschefin* regierten.

Gegen rechts: Grüne geben Nazis keine Chance

Dass sich neben den eher linksliberalen Grünen, eine zumindest in Teilen vom Osten ähnlich starke faschistoide, völkisch-nationalistische Parteifinte (AfD) etabliert hat, beunruhigt mich allerdings. Haben die Grünen tatsächlich das Potential, faschistoide Strömungen rigoros einzudämmen? Ja. Denn die Grünen sind so stark und vor allem liberal genug, dass sie entweder mit CDU oder SPD koalieren können, ohne vom eigenen Wählerinnenstamm als Verräter beschimpft zu werden, oder sich gar verbiegen zu müssen. Ideologische Grabenkämpfe tragen Grüne vor und während Parteitagen intern aus, und wirken nach außen konzertiert pragmatisch programatisch. Das ist cool. Und lässt im Kontrast die AfD.ernaziparteifinte bei bürgerlichen Wählern wie ein Haufen hysterischer Verschwörungstheoretiker und Rassisten aussehen. Was die AfD.erneunaziparteifintenpolitikdarstellerinnen politisch betrachtet ja auch in aller Öffentlichkeit brutalst darstellen.

Meine liebe Tante SPD bleibt sozialdemokratisch

Mein Wahl-oMat-Ergebnis zur Europa-Wahl 2019

Dass die Grünen programatisch ebenfalls eine nahezu sozialdemokratische Partei ist, sollte die SPD, die Partei, das gebe ich hier stolz zu, deren Mitglied ich gerne bin, nicht grämen, sondern ermutigen weiterzumachen als Koalitonsparter einer für die BRD guten Regierung. Und ganz ehrlich, so schlimm ist auch der aktuelle von SPD sehr gut ausgehandelte Koaltionsvertrag mit der nach Meinung vieler Rechtskonservativen ohnehin sozialdemokratisierten CDU nicht. Ja, die aktuelle Koaliton sollte bis zu den nächsten regulären Wahlen bestehen bleiben. Und die Wählenden werden dann entscheiden, wie stark SPD, Die Grünen, die CDU, die FDP, die Linke oder die niederträchtigen Semi- und Vollfaschisten der blaubraunen Höckeparteifinte ins Parlament einziehen…

Ach ja, Flugverbot – ja oder nein? Nichtpolizeiliche Inlandsflüge sollten in BRD tatsächlich verboten sein – meine Meinung. Grün ist die Hoffnung. 😉

Fortsetzung folgt…. (Ehrlich, und wirklich mit konkreten Tipps wie man auch ohne Fernreisen toll reist…)

 

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Blogbuch, Ticker, Uncategorized and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *