Fistful of Fun: LGBT- & Schwulenfreundliche Hostels in Europa

Städtereisen

Eine Handvoll Herbergen

Strictly schwulenfreundlich: Die fünf besten Empfehlungen für LGBT-Hostels quer über den Kontinent von Hostelbookers.comText/ Fotos: Hostelbookers.com

Jedes Jahr feiern und demonstrieren hunderttausende Homos und Heteros auf den Gay Prides in Europa für die Rechte von LGBT. HostelBookers (Link führt zur Internetpräsenz) hat fünf schwulenfreundliche Hostels in einigen der angesagtesten Städte Europas herausgesucht. Die Hostels in Berlin, London und dem schönen Amsterdam sind oftmals nur wenige Minuten von unzähligen Gay Clubs und Bars entfernt.

Men only am Nollendorfplatz

Gay Hostel, Berlin: Das Gay Hostel befindet sich im Zentrum der Bundeshauptstadt, unweit von der Schwulen-Szene rund um den Nollendorfplatz. Das Hostel beherbergt ausschließlich Männer und verfügt über Privatzimmer und Mehrbettzimmer mit bis zu acht Betten, die man sich mit anderen Gästen teilt. Mit dem Hostel-Pass bekommen Gäste in verschiedenen Läden Vergünstigungen wie ein gratis Willkommensbier im Tom’s Bar. Internet, Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen.

Kühles Bier auf der Dachterrasse

The Bulldog, Amsterdam: The Bulldog liegt im Herzen von Amsterdams berühmt-berüchtigten Rotlichtviertel in der Nähe des Dammplatzes. Das Hostel hat eine freundliche und weltoffene Atmosphäre und ist der ideale Ort um Menschen aus aller Welt kennenzulernen. Gäste können auf der Dachterrasse ein kühles Bier genießen oder unten in der Bar eine Runde Billard spielen. Bettwäsche und Frühstück sind inklusive.

Perfekt für London Gay Pride

Equity Point, London: Das Equity Point in London gehört zur gleichnamigen Hostel-Kette, die mehrere Herbergen in ganz Europa hat. Das Londoner Hostel befindet sich im Stadtteil Paddington und ist eine beliebte Unterkunft während der London Gay Pride-Veranstaltung. Es gibt Privatzimmer und Schlafsäle für bis zu zwölf Personen. Gäste können im Gemeinschaftsbereich Fernsehen gucken oder im Internet surfen. Bettwäsche und ein leckeres Frühstück sind im Preis inbegriffen.

Das wilde Nachtleben in der spanischen Hauptstadt

Gay Hostel Puerta del Sol – Madrid: Dieses zentralgelegene Hostel ist der beste Ort und die Gay Szene und das wilde Nachtleben in der spanischen Hauptstadt zu genießen. Das Personal verfügt über Karten und Informationen rund um die Gegend und vergibt oftmals Freikarten für die besten Schwulen-Clubs der Stadt. Einige Zimmer haben einen eigenen Balkon mit Blick auf den Platz Puerta del Sol, auf dem sich an Silvester alle Spanier versammeln. Frühstück, Bettwäsche und Handtücher sind inklusive.

Bunte und offene Atmosphäre

Lissabon, Rossioplatz do Carmo in Portugal, schwulenfreundliche Hostels und Hotels liegen in der Nähe

FRÜHLING: Der Rossioplatz in Lissabon mit Blick auf Do Carmo

Pouso dos Anjos Guesthouse – Lissabon: Dieses Hostel befindet sich im ehemaligen Palast und verfügt über 29 saubere und komfortable Zimmer sowie einen privaten Garten. Die meisten Gästezimmer haben ein eigenes Badezimmer. Das multikulturelle Personal sorgt für eine bunte und offene Atmosphäre, in der sich Gäste schnell wie zuhause fühlen. Pouso dos Anjos ist nur wenige Gehminuten vom Rossio Platz und der Schwulen-Szene in Bairro Alto in Lissabon entfernt. Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen.

zv7qrnb

Über Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
Dieser Beitrag wurde unter Hotellerie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Fistful of Fun: LGBT- & Schwulenfreundliche Hostels in Europa

  1. Pingback: Blogpartnerschaft mit Hostelbookers.com/ Top 5 der besten Gay-Hostels in Europa « ReiseRobby.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>