Lesbisch-schwule Event-Reise-Ideen zum Regenbogen

Gay Games

Bald geht's in Cleveland los - Gay Games 2014 (Foto: Rendel Freude, Cologne Gay Games)

Bald geht’s in Cleveland los – Gay Games 2014 (Foto: Rendel Freude, Cologne Gay Games)

Bald geht’s in Cleveland los – Gay Games 2014 (Foto: Rendel Freude, Gay Games VIII Cologne)
Cleveland: Lesbisch, schwul, sportlich

Weit über 10000 aktive Teilnehmer und ein mehrfaches an mitfiebernden Zuschauer verändern vom 9. bis 16. August das Straßenbild, der für Ohios Verhältnisse relativ weltoffenen Metropole Cleveland. Im eher konservativen US-Bundesstaat gehen dieses Jahr die “Gay Games” über die Bühne. Das größte Sportereignis der LGBT-Community findet wie die Olympischen Spiele nur alle vier Jahre statt. Mitmachen kann jedes Geschlecht, egal welcher sexuellen Veranlagung. Das Ziel ist der faire Kampf um das Erreichen und Übertreffen der persönlichen Bestleistung. Für Thomas Bömkes von TomonTour gehören die Gay Games zu den Reisehöhepunkten: “Ich mag es sportlich, schön wenn es neben schwulen Ski-Events wie das Snow Happening in Sölden, auch einen rosa Wintersportwettbewerb gäbe.” Ausgeschlossen ist das nicht (www.gg9cle.com).

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.