Sommer in Österreich: Strachefrei und Spaß dabei

Reiseempfehlung

Endlich wieder Österreich-Ferien

Freut mich, dass der rechtsradikale FPÖ-Strache sich selbst als korrupten, egoistischen, demokratie- und freiheitsfeindlichen Möchtegern-Kleptokraten entlavt hat. Die rechtsreaktionäre FPÖ ist nach dem Video-Skandal aus der Regierung geflogen.

Endlich können Reisende wieder ohne schlechtes Gewissen den Östereichurlaub genießen. In der Gewissheit, dass dieses schöne Land nicht länger von Faschisten mitregiert wird. Hoffenttlich nie wieder.

Nach dem Skandal folgt der Skandal: Die FPÖ-Großdeutschnationalisten mimen das Opfer. Fakt ist: Österreichs Regierung ist seit dem 20.Mai 2019 frei von FPÖ-Rechtsextremen. Alle Minister der rechtspopulistischen Kleptokratenparteifinte sind zurückgetreten.

Tagesschau-Reportage zum infamen Strachetismus

+++Von den Aufnahmen wurden nur Ausschnitte veröffentlicht. Auf die Frage, was sonst auf dem stundenlangen Video zu sehen sei, antwortete Wiedmann-Schmidt: “Wir haben gezielt eine Auswahl getroffen. Genau die Aussagen, die wir für öffentlich relevant halten. Wir werden nicht private Plaudereien öffentlich machen. Uns ging es nur darum, die politisch brisanten Vorgänge öffentlich zu machen.” (Tagesschau)+++

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Blogbuch and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *