Rechtsreakionäre im Internet: FAZ-Innenpolitikchef Jasper v. Altenbockum und die Islamisten

Peinlich

Im rechten Milieu

Peinlich, peinlich, weil Altenbockum eher der CDU als sozial-liberalen politischen Menschen nahe zu stehen scheint, verrennt sich der offenbar rechtsreaktionär motivierte, im SoMe agierende Redakteur der FAZ auf Twitter und teilt das Lügenpropaganda-Video von einem Nutzer, der auch gerne islamistische Hassreden gegen Schwule schwingt. So schnell kommen sich "Konservative" und rechtsreaktionäre Extremisten also näher. Konservatismus ist hochnotpeinlich.Text: Reiserobby/ Zitate aus Übermedien

Dumm gelaufen für den FAZ-Innenpolitikchef Jasper von Altenbockum. In seinem Kampf gegen vermeintliche Linkspropaganda ließ sich der recht gut honorierte Journallist ausgerechnet mit einem Youtube-Nutzer ein, der rechtsreaktionäre bis extremistische grundgesetzwidrige und antidemokratische Lügenpropaganda im Umlauf bringt.

Wie Übermedien süffisant feststellt: “Denn in dem Kanal, dessen Video Altenbockum verlinkt, finden sich von dem gleichen Youtuber auch israel- und schwulenfeindliche Inhalte. Mit dem genialen Trick, den Actuarium in seinem Anti-Rezo-Video empfiehlt (nämlich: einfach mal ins Impressum gucken), lässt sich herausfinden, dass dahinter ein Mann namens Huseyin Özoguz steckt, der auch das offenbar islamistische und homophobe Online-Angebot „Offenkundiges“ betreibt. Tja, man muss wirklich aufpassen wie ein Luchs, bei diesem Youtube, sonst ist man in ganz komischer Gesellschaft, und wenn es jemanden gibt, dem man dieses Wissen zugetraut hätte, dann eigentlich doch dem FAZ-Innenpolitikchef.” (Übermedien)

Über “Offenkundiges” schrieb Queer.de bereits 2017: “Betrieben wird “Offenkundiges” vom Diplom-Mathematiker Huseyin Özoguz, Leiter des Verlags Eslamica aus Bremen, den er mit weiteren Familienmitgliedern betreibt, darunter seinem Vater Yavuz und dessen Bruder Gürhan, die durch den Betrieb des zwischenzeitlich vom Verfassungsschutz beobachteten Blogs muslim-markt einige Aufmerksamkeit erzielten – zumal ihre Schwester Aydan Özoguz (SPD) ist, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. Diese hat sich mehrfach von dem Portal distanziert und betont, dass ein Großteil der Familie samt der erweiterten im In- und Ausland die Standpunkte der Brüder nicht teile.” (Queer.de)

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Rechtsreakionäre im Internet: FAZ-Innenpolitikchef Jasper v. Altenbockum und die Islamisten

  1. Thanks so much for the post.Really thank you! Great.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *