Stage Entertainment: Musical-Gruppenreisen über rtk Reisebüros buchen

Pressemitteilung

Musical-Reisen mit Pfiff

Burghausen/Hamburg/Berlin, 2. Oktober 2013. – Zwei Marktführer rücken enger zusammen und stärken damit den Reisebürovertrieb. Deutschlands größte Reisebürokooperation, rtk, und Stage Entertainment, Marktführer aus Hamburg im Bereich Live Entertainment, haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Ergebnis ist unter anderem ein neuer Gruppenkatalog mit Musical- und Showreisen, die nur in rtk Reisebüros buchbar sind. Das Angebot richtet sich insbesondere an Reisegruppen. Die neuen Musicalreisen werden den Reisebüropartnern in dieser Woche auf der rtk Jahrestagung vom 3. bis 6. Oktober 2013 in Berlin vorgestellt. Ein besonderes Entertainment-Highlight von Stage erwartet die Besucher ebenfalls live vor Ort.Text & Fotos: Stage Entertainment/ SK medienconsult GmbH

„Wir freuen uns sehr über unseren neuen starken Partner für ein erweitertes Reisebüroangebot“, sagt rtk Geschäftsführer Thomas Bösl. „Städtereisen sind nach wie vor voll im Trend. Besonders nachgefragt werden Touren in Deutschlands Metropolen, wenn sie mit einem interessanten Kulturprogramm wie Musicals oder Shows verbunden werden. Gemeinsam mit unserem Premiumpartner Stage Entertainment haben wir auf diese Nachfrage reagiert und abwechslungsreiche Entertainment-Reisepakete geschnürt. Für rtk Reisebüros bieten die exklusiven Reisepakete zu neun Stage Theatern in vier deutschen Städten Chancen auf Zusatzgeschäfte.“

Kompetente Beratung: Musical-Städtereise pauschal buchen

Szene aus dem Musical MAMMA MIA im Stage Palladium Theater in Stuttgart im Februar 2013.

Szene aus dem Musical MAMMA MIA im Stage Palladium Theater

„Die Zusammenarbeit führt zu einer optimalen Win-win-Situation“, erläutert Kai Ricke, Geschäftsführer Vertrieb bei Stage Entertainment. „Auf der einen Seite erreichen wir potentielle Kunden mit den rtk Reisebüros über einen zusätzlichen, nationalen Vertriebsweg, der sich nicht nur durch seine Größe, sondern vor allem durch kompetente Beratung auszeichnet. rtk Reisebüros erhalten mit den neuen Entertainment-Packages auf der anderen Seite die Gelegenheit, Stammkunden mit neuen Kurzreiseangeboten zu überraschen und Neukunden mit zusätzlichen Erlebnismöglichkeiten anzusprechen.“ Die vielfältigen im neuen rtk Gruppenkatalog zusammengestellten Reisepakete enthalten nicht nur die Tickets für das jeweils gebuchte Musical oder Event, sondern auch Hotelarrangements. Darüber hinaus innovative Reisekombinationen z.B. mit dem Schiff. Auch zusätzliche Ausflüge wie eine Hafenrundfahrt in Hamburg sind buchbar. Stage Entertainment betreibt in Berlin, Hamburg, Stuttgart und Oberhausen insgesamt neun Theater und zählt jährlich etwa vier Millionen Gäste. Zu den Musical-Highlights zählen unter anderem „Das Phantom der Oper“, „Rocky – Hamburg“, „Mamma Mia!“ oder „Disneys Der König der Löwen“. Im Hamburger Hafen lässt Stage Entertainment derzeit ein weiteres Musicaltheater bauen. Hier wird im Herbst 2014 ein neues Musical-Highlight Premiere feiern. Welches es sein wird, verkündet Stage Anfang nächsten Jahres.

Über rtk: Als größte Reisebürokooperation Europas umfasst die rtk Gruppe mit Hauptsitz in Burghausen derzeit über 3.000 Reisebüros und bündelt einen Umsatz von 3 Mrd. Euro. Die rtk (Raiffeisen-Tours-Kooperation) bietet ihren Partnern nicht nur professionelle und innovative Lösungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Technologie, sondern auch den Vorteil eines flächendeckenden Netzwerks. Darüber hinaus befindet sich unter dem Dach der rtk auch die neutrale Reisebüromarke meinreisespezialist mit rund 300 Partnerbüros. Pressekontakt: 

www.sk-medienconsult.de

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Höhepunkte. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *