USA Haushalts-Notstand: Mein sexy Parc Ranger im Zwangsurlaub dank Tea Party

UPDATE: Ende des #Shutdowns? Republikaner knicken endlich ein! (11.10.2013) +++ Doch nicht, rechtsradikale Republikaner blockieren und Rick Santorum meldet sich mit homophoben Verbal-Entgleisungen zurück +++ Daily Currant ist übrigens ein Online-Satire-Magazin (14.10.2013) +++


USA macht dicht

Stichwort US-Haushaltsperre: Sexy Parc Ranger betroffen

Liberty Hall: sexy uniformierter Parc-Ranger

Liberty Hall: sexy uniformierter Parc-Ranger

Touristenattraktionen geschlossen: Aufgrund des von der rechtsextremen Tea Party-Gruppierung innerhalb der US-amerikanischen Republikaner-Partei vom Zaun gebrochenen Streits um Präsident Obamas Krankenversicherungs-Reform, kommt es in den USA zur Schließung aller öffentlichen Behörden. Deshalb sind auch National-Parks betroffen. Dazu zählen nicht allein geschützte Naturlandschaften, sondern auch nationale Kulturgüter wie die Liberty-Hall in Philadelphia. Also ich vor Ort war, nutze ich die Chance einen sehr sympathischen Parc Ranger zu fotografieren. Ich hoffe, er ist nicht zu lange im Zwangsurlaub. Für ihn und seine Kollegen bedeutet der Haushaltnotstand direkte Lohneinbußen, denn kein Angestellter im Öffentlichen Dienst bekommt während der Haushaltsblockade eine Lohnfortzahlung. Der unbezahlte Urlaub wird sich zwangsläufig negativ auf die amerikanische Tourismuswirtschaft auswirken. Vor Museen, Denkmälern und anderen historischen Sehenswürdigkeiten vor verschlossenen Pforten stehen zu müssen, das dürfte den Touristen nicht gefallen. Danke dafür, werte Holzkopfe von der “Tea Party”. Patriotisch ist eure Respektlosigkeit nicht.

Vor der Pleite: Auszug aus Artikel über Philadelphia

Liberty Bell Phildelphia, Americas Liberty Bell Hall, Besucherhalle mit der Freiheitsglocke

Kind mit Geschistern vor der Freiheitsglocke (Liberty Bell) in Philadelphia November 2011

“Die vielfach fotografierte Freiheitsglocke wird von sexy uniformierten „Parc-Rangern“ bewacht, das Wohnhaus von Betsy Ross, der Erfinderin der US-Flagge, steht in der Altstadt und vor den Stadttoren zog einst die erste amerikanische Armee unter Obhut des schwulen Barons von Steuben gegen die Briten für die Unabhängigkeit der USA in den Krieg.” (Textauszug aus Siegessäule November 2011, erneut veröffentlicht hier auf Reiserobby.de)

T.O.C. -– Tavern on Camac: Im schwulen Traditions-Club küsst Fidel Castro auch Captain America

T.O.C.: m schwulen Traditions-Club küsst Fidel Castro auch Captain America

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Blogbuch and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *