Liberty und Libido in Philadelphia/ USA-Reise-Tipp für LGBT-Personen nach Pennsylvania

Tami Sortman arbeitet für die „Philadelphia Gay News“

Tami Sortman

Tami Sortman kennt sich aus in Philadelphia

Tami Sortman
„Bei uns herrschte Womens only“, lacht Tami, die für die „Philadelphia Gay News“ arbeitet, ehernamtlich aktiv in der Community engagiert und maßgeblich an der Erstellung der „Gay-History-Map“ beteiligt ist. Als „Philly-Girl“ ist sie stolz auf ihre liberale Heimatstadt: „In den Sechziger Jahren übernahmen wir die Vorreiterrolle für die moderne Lesben- und Schwulenbewegung Amerikas“, sagt sie, zeigt auf ihrer Karte die Stätten des queeren Aufbegehrens.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.