Reportagen

    DomRep – Punta Cana, Santo Domingo und Saona

    Saona-Strand: „Es sind die Wellen, die den Sand so fein machen“, sagt Mario, greift eine Handvoll des zuckerfeinen Urlaubertraums und lässt den Karibik-Sand von einer Brise davon tragen. Seit Urzeiten mahlen die Kräfte des Atlantiks unentwegt grobe Steine zu mikroskopisch kleinen Sandkörnern. „Überall mischen sich auch fein geriebene Muschelschalen in den weichen Sand: „Das macht den Sandstrand so hell“, weiß Mario: „Schau genau hin, es glitzert bunt.“ Das liegt am Perlmutt, aus dem das Innere der pulverisierten Muschelschalen besteht, welches in Pastellrosa, Himmelblau und Grün schimmert. Dennoch strahlt der Sandstrand einheitlich hell im Sonnenschein. Das klare Wasser lässt derweil tief blicken. Foto: Robert Niedermeier

    Sanft säuselt Meeresrauschen im Rhythmus der Wellen, die an den Strand von Punta Cana branden. Es klingt wie Musik in den Ohren von Melanie Hagen. Die Ostküste der Dominikanischen Republik bietet die Bühne für das immer währende Konzert. Tropisch warmer Wind und das Meer sind die Musikanten, welche die junge Schauspielerin begleiten. Barfüßig schlendert die Berlinerin durch den hellen, fe ... Weiterlesen →

    Winterurlaub: Vier Citytrips mit Pistenanschluss

    Kitzbüheler Alpenpanorama, Foto von Robert Niedermeier

    Abends geht es ins Theater oder in den Großstadtclub zum Feiern und morgens auf die Piste inmitten der Natur mit Alpenpanorama. Vier quirlige Großstädte in der Vor- und Alpenregion bieten den schnellen und praktischen Anschluss von der spannenden Stadtpiste direkt in die nahen Skigebiete. Der Vorteil liegt auf dem Skihandschuh: Ist das Wetter einmal schlecht, muss sich niemand in e ... Weiterlesen →

    Eine gute Nacht in Istanbul im November 2009

    Szeneviertel Ortaköy

    Selma strahlt vor Glück. Wäre da nicht das bunte Aufblitzen hunderter Discolichter,im Wettstreit mit ihren grünen Augen, funkelten wohl allein die Sterne hoch über dem Bosporus. „Morgen heiratet sie”, sagt eine Freundin. „Wir feiern Junggesellinnen-Abend”. Eine Ebene weiter unten eröffnet sich unter freiem Himmel die Party-Arena des Diskogroßklubs „Reina”: amerikanischer P ... Weiterlesen →

Blogbuch
Reisethema

    Luxus im Kleinwalsertal: Das Travel Charme Ifen Hotel

    Travel Charme Ifen Hotel, Foto: Travel Charme

    Der Alltagsstress verfliegt, fern die Hektik der Großstadt, stattdessen säuseln sphärische Klänge im Ohr, eine wohlige Wärme umschmeichelt den in blaues Licht eingehüllten Körper des tiefen entspannten Gastes. Der ruht und träumt auf der futuristischen Alpha-Liege im Travel Charme Ifen Hotel. Für Stella Scheuer, leitende Mitarbeiterin des Luxus-Hotels, gehört das relaxte Erlebnis au ... Weiterlesen →

    Verlagschef Bruno Gmünder gewinnt Australienreise

    Robert Niedermeier schämt sich dafür, bei einer von Thomas Purz eingefädelten Vorteilsnahme für den mitwissenden Verlagsleiter Bruno Gmünder beteiligt gewesen zu sein.

    Piscis primum a capite foetet: „Es fängt der Fisch zuerst vom Kopf zu stinken an. Das ist gegen die schlechten Herrscher gerichtet, die mit ihrer Verderbtheit das ganze Volk anstecken. Es stammt offenbar aus der Sprache des einfachen Volkes.“ (Erasmus von Rotterdam) Sorry, muss leider wegen anderer dringender Aufgaben die Fertigstellung des Australien-Preisausschreiben-Beitrages verlegen ... Weiterlesen →

    Euro-Pride Oslo: „Skeive Dager” fürs Menschenrecht

    Oslo: Neue Oper

    Die Takelage ist gut in Schuss. Der Seemann wienert die Planken und blinzelt in die Sonne: „Keine Fotos, bitte!“ Der stahlblaue Himmel über Oslo leuchtet, die Möwen kreischen und der Hüne mit dem Pferdeschwanz und Ohrring  lügt das Blau vom Himmel herunter: „Ich habe alle Rechte an Walt Disney verkauft.“ Am gegenüberliegenden Fjordufer schweigt die mächtige Festung Akershus zum Seem ... Weiterlesen →

Twitter