Schlagwort-Archive: NPD

Vorsicht Rassisten – voelkische Siedler auf dem Land in MeckPomm/ZDF-Doku

Grüne Auen, braunes Unwesen, Landleben bizarr, völkische Siedler-ZDF-Doku

Landleben bizarr – inklusive Indoktrinierung von Kindern. Ein Wiedererstarken einer deutschen Rasse ist das rasseideologisch verblendete Ziel von Sturmvogel-Neonazis und anderen völkisch-nationalistischen Familenclans. Die ideologisch auch Björn “Bernd” Höcke (AfD/Der Flügel) nahestehenden völkisch-deutschnationalen “völkischen Siedler” Leben in Gruppen auf dem … Weiterlesen

Perverses Neo-Nazi-Wording – Kinderschänder und Kindermörder sind pädokriminelle Nationalfaschisten

>Im Namen aller Humanisten möchte ich mich bei Ihnen, Herr Rohlack, für den dumpfen Mob, der vom "Ex-Humanisten" Cahit Kaya losgetreten wurde, entschuldigen. Eine Auseinandersetzung mit den Themen Homophobie, Islam, Islamismus und deren zusammenhänge sieht anders aus. Zu Ihrer Information: Dieser Wiener Komiker ist nunmehr Ehrenvorsitzender einer neuen Ex-Kampagne. Vielleicht erleichtert es Ihnen zu einem lässigen Umgang mit diesem Mob hier...< (Sascha Schulze auf dem FB-Profil von Marcel Rohrlack)

NSU-Opferanwalt Mehmet Daimagüler hatte früh Zweifel. Schwerstkriminelle Neonazis sind im Mordfall Peggy Knobloch verwickelt. Das neonazistische NSU-Terrornetzwerk finanzierte ihre Serienmord-Kampagne gegen Menschen mit Migrationshintergrund mutmaßlich mit Profiten im Organisierten Verbrechen gegen Kinder (Zwangsprostitution; brutaler, sexualisierter Kindsmissbrauch) und Handel mit “Kinderpornos” … Weiterlesen

Köln: Deutsche Patrioten vergehen sich an Missbrauchsopfer

Nazi-Troll namens Weiss, beschimpft Rassismus-Kritiker

Primitiv entarteter Kulturchauvinismus wird nicht klüger, indem geifernde Fascho-Trompeten scheinheilig den Menschenrechtler markieren und gleichzeitig wider dem Rechtsstaat Kollektivstrafen für bestimmte Menschengruppen statt individuelle Strafverfolgung fordern. Mit rassistischen Parolen, kann man sexualisierte Gewalt und organisierte Banden-Kriminalität nicht eindämmen. Faschos, sogenannte “Flüchtlingskritiker” … Weiterlesen