Tag Archives: Streetart

Street-Art: Urban Gardening global mit Bohnen aus Äthiopien

Mit Fahrrad am 14.07.2013... Äthiopischer Küchengarten mit Fahrrad am 14.07.2013, aber ohne Wasserlieferung, der Käfer steht wie immer am selben Ort.

Heute fiel mir dieses Minigarten-Beet im Norden Neuköllns ins neugierige Auge: Samt Bohnen aus Äthiopien, liebevoll in einem Berliner Einkaufswagen angelegt. Ich habe den smarten Trend-Mix aus Street-Art und Urban Gardening spontan geknipst und twitterte: “Feed the World”. Mir gefällt die subtil gesendete, aber gleichwohl klare Botschaft, die das mobile Kunstwerk vom “Ethiopian Kitchen Garden Project” an Anwohner und Besucher richtet. Scheinbar verloren und überflüssig steht der Einkaufswagen als Symbol unserer westeuropäischen Konsum- und Überflussgesellschaft auf grauen Pflasterstein herum. Zugleich bietet das in Supermärkten viel genutzte Metallkonstrukt auf Gummi-Rädern ausreichend Platz für einen kompletten Küchengarten einer mehrköpfigen äthiopischen Familie. Continue reading

Im Osten viel Neues Hackney – Streetart im Osten Londons

London 2012 Art/Straßenkunst

Ein Viertel wird schöner und es sind die Künstler, die urbanen Gärtner und progressive Mitglieder der lesbisch-schwulen Szene, die im ehemals als gefährlich geltenden East London Pionierarbeit leisten. Östlich der etablierten Unterhaltungs-Quartiere von Londons Zentrum sind die Mieten für Wohn- und Arbeitsraum noch relativ preiswert. Das nahe gelegene brandneue Olympische Dorf freilich, erbaut für die Sommerspiele 2012, wird bei alt eingesessen Bewohnern gleichermaßen als Brandbeschleuniger der rasanten Gentrifizierung gescholten und gelobt. Continue reading