Tropical Island in Brandenburg vor zehn Jahren

TropGrevenbroicher

Nur von einem Vulkan gestoppt auf Weg nach Ägypten im Tropical Island gelandet.

Stefanie und Andreas aus Grevenbroich im Tropical Island

“Super Stimmung, prima Klima“, formulieren am Morgen danach Stefanie und Andreas als diktierten sie eine Postkarte an die Lieben daheim. Während sie am sauberweißen 200-Meter-Sandstrand ihr Ferienheil finden, spuckt der Eyjafjallajökull auf Island seine Aschewolke hoch hinaus. Flugverbot über Europa, die Niederrheiner sind sanft gelandet: Im Tropensimulator, der sich acht Fußballfelder groß in der ovalen, mit Erdgas temperierten Glocke ausdehnt. „Der Tipp kam vom Reisebüro“, verrät der 30-Jährige. Just als die Rückzahlung der Stornosumme für den im Vulkanstaub aufgelösten Ägypten-Urlaub bestätigt worden sei. „Ich bin positiv überrascht,“ sagt Stefanie, 24, angesichts des blauweiß illustrierten Horizonts aus Kunststoff.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.