Kaden-Reisen – Busunternehmen chauffiert Passagiere zu Querdenken-Demos

Deutschland

Busfahrt zum Querdenken

“Es ist schon zumindest erwähnenswert, dass das Busunternehmen Kaden Reisen (#HonkForHope) nicht mehr nur Anreisen zu den rechtsoffenen Querdenken-Demos anbietet, sondern nun auch zu reinen Neonazi-Aufmärschen wie am 20. März…”, schreibt Twitter-Nutzer “Schwarze Palmen” und setzt, wie auf Social-Media-Plattformen üblich, folgende Begriffe und Namen in Hashtags: Kaden-Reisen, Thomas Kaden, Plauen, Reichsbürger b2003…

Geh’ dem als an Reisegeschichten interessierter Blogger gerne mal nach… Post wird im Laufe der Woche ergänzt.

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.