“Deutschland, Arschloch, fick dich” (Lyrics von Egotronic)

Songtext

Deutschland, Arschloch, fick dich

Habe mal den mit einigen Schimpfwörtern gewürzten, aber dennoch durchweg humanistischen Lied-Text zu "Deutschland, Arschloch, fick dich" von 'Egotronic feat. The Very Best Vegan Bacon' mitgeschrieben. Das Video zur schmissigen, tanzbaren "Deutschland-Hymne" wurde am 07.07. 2015 auf YouTube hochgeladen. Text: Egotronic, Hab's nur mitgeschrieben, Foto: Screenshot

Achtung: Video ist auf youtube gesperrt worden, hier geht’s zum entsperrten Deutschland, Arschloch, fick dich-Video. Der Egotronic-Song “Deutschland, Arschloch, fick dich” auf CD. Und zwar für einen guten Zweck! Folgt dem Link:

(Intro): Weiter geht es, muss ja. Ihr habt es nicht anders gewollt.

(Strophe): Ich hass euch wirklich, ihr Scheißer, seid ernsthaft stark verwirrt, redet nur scheiße, von Ängsten, vom Flüchtling irritiert, wollt unter euch sein und Fremdes hat bei euch nichts verlor’n. Egal, ob Dresden, ob Freital, der Pöbel zeigt den Zorn.

(Refrain): Deutschland, Arschloch, fick dich – wir hassen dich so sehr. Du warst als Kind schon scheiße, und das ändert sich nicht mehr.

(Strophe): Ihr seid scheiß Deutsche, und Deutsche tun, was Deutsche eben tun, verwerten, töten, unterjochen, keine Zeit um auszuruh’n, es gibt noch viel zu unterdrücken, erst Europa, dann die Welt. Gab zwei Versuche – militärisch. Jetzt vorerst nur mit Geld.

(Refrain): Deutschland, Arschloch, fick dich – wir hassen dich so sehr. Du warst als Kind schon scheiße, und das ändert sich nicht mehr

(O-Ton Interludium): Ist das eigentlich nur die Angst, von dem, was man hört, es könnte etwas passieren? Ja! Haben sie nicht mehr Angst vor den Leuten die Böller werfen, Steine werfen…? Nein, die schmeißen se ja nicht auf Deutsche. Schmeißen se aber auf andere Menschen, ne? Aber das sind keine Deutschen. Das geht doch jede gegen deutsche Norm. Da sind wir Deutschen ganz anders: für Sauberkeit, Ehrlichkeit. Der Finanzminister hat über die Verhandlungen in der Euro-Gruppe berichtet und noch einmal deutlich gemacht, dass es ein außerordentlich großzügiges Programm-Angebot an die griechische Regierung gegeben hat. Wir sehen heute, dass Europa robuster auf eine solche Situation reagieren kann als dies vor fünf Jahren der Fall gewesen wäre….

(Refrain): Deutschland, Arschloch, fick dich – wir hassen dich so sehr. Du warst als Kind schon scheiße, und das ändert sich nicht mehr.

(Refrain2): Deutschland, Arschloch, fick dich. Jetzt näss dich mal nicht ein, spielst gern Opfer, bist stets Täter, wirst wohl immer scheiße sein.

Video auf YouTube gesperrt: Hier kann man den Song trotdem guckend hören:

Über Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
Dieser Beitrag wurde unter Blogbuch abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu “Deutschland, Arschloch, fick dich” (Lyrics von Egotronic)

  1. xxxtxxx sagt:

    ‘Von Ängsten’ (erstes Fragezeichen)

    ‘Fremdes’ statt ‘Fremde’

    ‘Jetzt näss dich mal nicht ein’

    ‘bist stets Täter’

  2. Nie wieder Deutschland !

  3. Reiserobby sagt:

    Irgendwelche mutmaßlich deutschen Arschloch-Denunzianten haben das Video sperren lassen. Hier gehts zum entsperrten auf Youtube gesperrten Deutschland, Arschloch fick dich-Musik-Video: https://pod.geraspora.de/posts/4520851

  4. Holgi sagt:

    wenn sogenannte Nationalisten vom Erhalt der “Vielfalt der Völker” schwätzen, aber Rassentrennung meinen und vermeintliche Patrioten Migration rassistisch motiviert als Genozid am deutschen Volk verunglimpfen, weil sie Rassenschande nach wie vor kriminalsiert sehen und den Völkermord an Juden, Sinti und Roma leugnen möchten, ist die Grenze des deutschen Grundgesetztes überschritten und der Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllt, du plärrender Nazilausprecher #VolksAufsMaul #NazisAufsMaul

  5. ANIFA FREUND sagt:

    Nie wieder Deutschland 1933

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.