Überschwemmungen in Istanbul: Euronews-Video-Bilder aktuell

Istanbul

Wasserschaden

Nach andauerndem Starkregen wurden Teile der türkischen Metropole Istanbul überflutet. Besonders viele Schäden verursachten Überschwemmungen auf der Halbinseln Goldene Horn, wo sich viele bei Touristen beliebte Sehenswürdigkeiten befinden. Euronews zeigt Bilder der überfluteten Areale.

Euronews-Video vom 17.08.2019 zeigt Szenen aus Istanbul, wo Basare, Straßenunterführungen und Keller nach starken Regenfällen überflutet worden sind. Mindestens ein Menschenleben forderten die Fluten bislang. Helfer bargen im Viertel Unkapani einen ertrunken Mann in einer gefluteten Unterführung.

+++Besonders stark betroffen von dem zwei Stunden anhaltenden Regen war das Goldene Horn. Auf der Istanbuler Halbinsel befinden sich zahlreiche Touristen-Attraktionen, wie der historische Große Basar mit mehreren Tausend Geschäften – eine der historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Er stand teilweise unter Wasser. Auf Fotos in den sozialen Medien waren Ladenbesitzer zu sehen, die versuchten, ihre Verkaufsstände vor den Wassermassen zu retten. (Tagesschau) +++

About Reiserobby

Robert Niedermeier, Journalist (Reise, Lebensart, Gesellschaft)
This entry was posted in Blogbuch and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *