Tag Archives: Berlin

Another World is possible – bunte FFF-Botschaft!

Eine andere Welt ist möglich – jetzt lasst sie endlich real werden.

“Eine andere Welt ist möglich – jetzt lasst sie endlich real werden.” Fridays for Future hat in Berlin ein beeindruckendes Zeichen gesetzt. Ein riesiges Straßengemälde schmückt am Freitag, den 19. März 2021 die Straße der Oberbaumbrücke zwischen Berlin-Friedrichshain und Kreuzberg: Another World is possible! Danke FFF für die einfache, aber starke wahre Botschaft. Continue reading

Mammatus-Wolken und Regenbogen über Berlin

Danke Klaus: Regenbogen übern Rollberg in Neukölln

“In Berlin Neukölln hat das Tief “Klaus” gerade gezeigt, was es kann”, freut sich RBB24 via Twitter. Und stimmt: Es war beindruckend, wie sich am späten Nachmittag ganz Neukölln im senfgelben Licht präsentierte. Kurz darauf prasselte der Regen heftig nieder, Mammatus-Wolken bildeten sich als die Sonne durchbrach, strahlten Regenbogen über dem Großstadt-Kiez. Wetter-Fans flippen da natürlich aus. Continue reading

Pannenflughafen-Eröffnung – Rückblick ins Jahr 2012

Gestaute Koffer auf Kofferband Flughafen Schoenefeld

Am anderen Ende der Stadt, ganz im Westen der Millionenmetropole indes wartet Fabrizio Maccarone auf die Eröffnung des brandneuen Willy-Brandt-Flughafens. Eigens angestellt für die neuen Shops der traditionellen Piloten-Uhrenmarke, muss er im Juni zwangsläufig eine Teilzeit- statt Vollzeitstelle als Filialleiter antreten. Solange bis der neue, bislang 630 Millionen teure Flughafenkomplex endlich bezogen werden darf. Doch das dauert. Mitte Juni pfeifen die Berliner Spatzen von den Dächern, dass auch die neue, für März 2013 vorgesehene Inbetriebnahme reine Makulatur sei. „Es stellt sich die Frage, ob die Entrauchungsanlage jemals funktionieren wird“, zitiert der Berliner Tagespiegel den Manager einer am Flughafenneubau beteiligten Baufirma. Continue reading

Als Zeuge der Anklage gegen Usama Z.

PM vom Staatsanwalt zum Fall Usama Zimmermann von 2019

Der Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den manisch-antisemitischen Demo-Troll Usama Zimmermann ist von öffentlichem Interesse. Eine Meute Justiz-Spanner, ist entgegen meiner Befürchtung am 6. Oktober 2020 nicht zugegen, nur wenige, höchstens fünf Zuschauer im Saal – mutmaßlich Journalisten. Zimmermann sitzt rechts im Raum, neben seinem Dolmetscher. Mit dem Rücken zu ihm sein Verteidiger. Ich nehme in der Mitte Platz. Von links erhellt die Vormittagssonne durch die Fensterseite den Gerichtsaal 306. Bin Zeuge, weil ich im Mai 2017 “eine Begegnung”, sagt der Richter, mit Usama Zimmermann im U-Bahnhof Boddinstraße in Neukölln hatte… Continue reading

Drei Polizisten verteidigen Reichstag gegen Neonazis und Reichsbürger-Horde

Nazis schocken Berlin

Drei deutsche Polizisten verteidigen Reichstag gegen asoziale Reichsbürger und AfD-Funktionäre (JA), die eine dumme Horde von Neonazis und deren Mitläufern anführen. Gavin Singer versucht hysterisch schreiend einen mutigen bundesdeutschen Polizeibeamten einzuschüchtern. Doch die drei Polizisten halten Stand, verhindern ein Eindringen der rechtsextremen Hooligans ins bundesdeutsche Parlamentsgebäude. Continue reading

AfD ätzt gegen Deutschland

Großveranstaltungen einschränken, klare Mehrheit auf Kurs von Kanzler Merkel

Eine flüchtlingsfeindliche “nationalkonservative” Parteifinten-Funktionärin, die unter schwerem Verdacht steht ein Nazi zu sein und 2015 noch auf Frauen und Kinder schießen lassen wollte, denunziert Bundeskanzlerin Merkel als totalitär, weil die CDU-Politikerin großen Respekt fürs Demo-Verbot in Berlin zeigt. Die große Mehrheit der bundesdeutschen Bevölkerung zollt indes Angela Merkel großen Respekt für ihre besonnen-vorsichtige Politik in Zeiten der Covid-19-Pandemie. Continue reading